Ehrenpräsident Ing. Peter Wagner bei der Pokalübergabe.

1, 19.06.2011
Bier, Koteletts und ein 6. Platz
Trotz vieler kurzfristiger Absagen verkaufte sich der HFC bei den 2. Steirischen Installateur-Meisterschaften gut und belegte Platz 6. Dazu gab es jede Menge Essen und Trinken - gratis.

Am Freitag hatte man noch gedacht, mit vier Wechselspielern zum Turnier ins Gleisdorfer Solarstadion reisen zu können. Doch dann sagten Max Besenhard und Leihspieler Valon Pacolli kurzfristig ab, Torhüter Daniel Hofer war nicht erreichbar und Stefan Großmann kam erst zum zweiten Spiel. Kurzum: Der HFC musste im ersten Spiel ohne Wechselspieler auskommen.

Und das ging nicht gut: Gegen die Firma Rabitsch hatte man von Anfang an große Mühe, ins Spiel zu kommen, stand zu weit weg vom Mann und brachte auch nach vorne hin kaum etwas Brauchbares zu Stande. Logisches Endresultat: 0:3.

Nach diesem suboptimalen Auftakt stellten sich die HFCler jedoch besser auf das ungewohnt große Feld ein. Zudem hatte man gegen die Firma Kindermann auch einen Wechselspieler zur Verfügung, und Bernhard Trapp übernahm die Torhüter-Agenden. All das bewirkte, das der HFC einen sichtlich überforderten Gegner klar beherrschte und letztlich mit 5:0 besiegte.

Vom Ergebnis beflügelt zeigte man dann beim 3:0 gegen die Firma Wonisch das wohl beste Spiel das Tages. Defensiv sicher, konsequent in den Zweikämpfen und mit schnellem Passspiel im Angriff ließen die Grau-Orangen ihren Gegnern keine Chance und übernahmen dadurch Platz 2 in der Gruppe.

Kurz darauf musste dieser auch schon gegen die Firma Eberhaut verteidigt werden. Hier gelang den HFClern nicht alles, aber man konnte den zwischenzeitlichen Ausgleich gut wegstecken und behielt schließlich mit 2:1 die Überhand.

Dadurch kam es dann im letzten Gruppenspiel zum direkten Duell um Platz 2 gegen die Firma Fuchs aus Kapfenberg. Und der Vorjahressieger wollte diesen um jeden Preis, stieg einige Male auch brutal ein und kassierte sogar für ein rüdes Foul an Flo Pregartbauer die blaue Karte. Dennoch war der HFC weitgehend chancenlos und unterlag am Ende mit 0:3.

Somit stand man nicht im Semifinale, sondern musste sich mit dem Spiel um Platz 5 begnügen. Aufgrund der hohen Temperaturen waren aber Motivation und Kondition nicht mehr allzu ausgeprägt vorhanden. Erst gegen Ende des Spiels kam der HFC gefährlich vors Tor, da war es aber bereits zu spät. Das 0:1 bedeutete schließlich Platz 6 in der Endabrechnung - ein mittelmäßiges Ergebnis, das wohl auch die Leistung der Grau-Orangen an diesem Tag widerspiegelt.

Dass es dennoch ein äußerst gelungenes Turnier war, lag vor allem an den Rahmenbedingungen: Dazu gehörten nicht nur der perfekte Rasen, das tolle Stadion und die professionelle Organisation, sondern auch die zwei Essens- und fünf Getränkegutscheine, die jeder Spieler erhielt. So hatten die HFCler auch in der dritten Halbzeit noch ihren Spaß und fanden einen perfekten Abschluss für einen tollen Fußballtag.

An dieser Stelle sei auch noch einmal ein besonderer Dank an den Ehrenpräsidenten Ing. Peter Wagner ausgesprochen, der das Nenngeld bezahlte und den HFC, der aus diesem Grund als "Peter Wagner" angetreten war, bei jedem Spiel lautstark unterstützte.

Und noch eine positive Anmerkung: Aufgrund der vielen geschossenen Tore bei diesem Turnier ist das Gesamt-Torverhältnis der HFC zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte (erstmals März 2009) im positiven Bereich. Nach 428 Spielen lautet es nun 1221:1220. (CK)
 
KOMMENTARE
 
Lust zu diskutieren? Werde Mitglied im hfcVZ!
 
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 60

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 98

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 244

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 296

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 312

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 339

keine Teams gefunden/td>
Das Wunder von Weinitzen
Der 2. Platz in Weinitzen 2003: Von einem Hexer und vielen Debütanten.
Im Schnitt treffen die HFCler gegen die Infinites neun Mal pro Spiel.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 09 e.V. 1999 - 2018