3:6 gegen den HFC Odörfer in der Injoy-Halle.

1, 24.10.2010
Wer die Tore nicht macht ...
Selten war eine Niederlage so bitter: Ohne Goalie und Wechselspieler war der HFC über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, verwertete aber seine Chancen nicht. So siegte Odörfer mit 6:3 (2:1).

Nach Spielende wollte beim HFC keiner so Recht wahr haben, dass man die Partie gegen den HFC Odörfer tatsächlich gerade verloren hatte, nachdem man das Match über die ganzen 40 Minuten dominiert hatte. Vor allem im Spiel nach vorne lief es gut wie selten in dieser Saison, und auch die Verteidigung kam kaum in Verlegenheit.

Dennoch lag man schon zur Pause mit 1:2 hinten: Eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft, ein Tausendguldenschuss von der Mittellinie - schon hatte man zwei Tore eingefangen. Und das, obwohl sich Odörfer meist ohnehin nur mit hohen Bällen zu helfen wusste - von denen 80 % nicht ankamen.

Richtig bitter wurde es aber erst nach dem Seitenwechsel: Der HFC spielte Chance um Chance heraus, traf allerdings entweder den Schlussmann der Gastgeber oder verfehlte um Zentimeter. Odörfer hingegen zeigte sich kompromisslos im Abschluss und zog auf 4:1 davon. Also wurde der HFC wurde noch offensiver - und fing sich prompt den Konter zum 5:1 ein. Dennoch gab man nicht auf, Max Besenhard machte seinen Hattrick komplett, und plötzlich hieß es nur mehr 5:3. Doch kurz vor Schluss gelang den Hausherren ein weiterer Sonntagschuss - Endstand somit: 6:3.

Abgesehen vom Ergebnis war es aber dennoch eine Leistung, auf der man aufbauen kann: Vor allem in der zweiten Hälfte wurde teilweise sehenswerter Kombinationsfußball gezeigt. Wenn es gelingt, die Unzulänglichkeiten im Abschluss auszumerzen, steht Platz 9 in der HFL nichts im Wege - auch wenn man in der Tabelle vorerst hinter Odörfer und die Infinites auf Rang 11 zurückfällt. (CK)
 
 
28.09.2008, Union Arena 09, 4 Feldspieler
HFC Graz 09 - Infinites4:3 (4:3)
5 Bernhard Trapp - 8 C.Matthias Kügler, 10 Johannes Thonhauser, 4 Stefan Zengerer, 0 Stefan Großmann, 9 Christian Kozina, 17 Peter Lang, 11 Peter Wagner
Tore: Kuegler (2) Thonhauser J. , Zengerer
 
KOMMENTARE
 
Lust zu diskutieren? Werde Mitglied im hfcVZ!
 
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 60

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 98

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 244

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 296

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 312

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 339

keine Teams gefunden/td>
Dreist!
"Es zählen Werte, die sind nicht zu gewinnen, Werte die man nicht kaufen kann."
2008 traf Club Graz 05 zwei Mal ins eigene Tor. Der HFC siegte mit 2:1.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 09 e.V. 1999 - 2018