1, 11.12.2008
HFC unterliegt Oranje
Für den HFC war auswärts gegen Oranje nichts zu holen: In der kleinen BULME-Halle setzte es eine klare 5:11-Niederlage. Der HFC spielte zwar brav mit, letztlich waren die Gastgeber aber zu stark

Als frisch gebackener Meister reiste der HFC zum Auswärtsspiel gegen Oranje. Dennoch waren eher die Hausherren zu favorisieren: In der kleinen BULME-Halle (3+1) wurde Kalsdorf zuletzt mit 17:3 deklassiert. Hinzu kam die erscheckende Bilanz des HFC gegen Oranje: In drei HFL-Spielen gab es drei Niederlagen, und das bei einem Torverhältnis von 7:24. Auch die Absagen von Flo Pregartbauer und Peter Lang kurz vor Spielbeginn steigerten nicht gerade die Zuversicht im Lager der HFCler.

Das Spiel selbst begann dennoch gut: Stefan Großmann sorgte mit seinem 100. Tor im Dress des HFC für die 1:0-Führung. In Folge entwickelte sich, wie es in der kleinen Halle zu erwarten war, ein offenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Während die HFCler ihr Visier allerdings auf die Stange eingestellt hatten, nutzten die Hausherren ihre Möglichkeiten und zogen bis zur Pause auf 7:2 davon.

Somit war beim HFC Schadensbegrenzung angesagt, und das gelang auch: In der zweiten Hälfte traf man selbst drei Mal, Oranje noch vier Mal. Hinzu kamen unzählige Stangenschüsse auf beiden Seiten. Die Tore für den HFC erzielten neben Großmann Philipp Podbrecnik und Johannes Thonhauser (je 2).

In Summe war es ein verdienter, wenn auch etwas zu hoher Sieg der Hausherren, die es durch ihr schnelles Kombinationsspiel ein ums andere Mal verstanden, die HFC-Defensive in Verlegenheit zu bringen. Doch auch selbst erarbeiteten sich die Grau-Orangen reihenweise Chancen, agierten allerdings im Abschluss deutlich unglücklicher. In einigen Aktionen fehlte der letzte Nachdruck, was wohl auch daran lag, dass für den HFC die Meisterschaft bereits entschieden war. Dennoch bleibt die Gewissheit, dass an einem guten Tag auch Oranje zu biegen ist. Nächste Saison gibt es zwei weitere Chancen ...
 
KOMMENTARE
 
Lust zu diskutieren? Werde Mitglied im hfcVZ!
 
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 60

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 98

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 244

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 296

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 312

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 339

keine Teams gefunden/td>
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Vier Infinites spielten bereits für den HFC.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 09 e.V. 1999 - 2018