1, 19.10.2008
Glücklicher Heimsieg gegen die Gunners
Im Nachtragsspiel der 11. Runde gelang dem HFC Graz 09 gegen einen starken Gunners FC ein 2:1-Heimerfolg. Dabei gingen die Gäste zwar in Führung, der HFC konnte das Spiel aber drehen und letztlich über die Zeit retten.

Bereits vor dem Spiel war klar, dass die Partie gegen den Gunners FC nicht so einfach werden würde wie in den letzten Jahren. Durch gute Verstärkungen in der Sommerpause mutierten die Kanoniere zum Favoritenschreck in der HFL - das bekamen zuletzt auch die Titelanwärter Kalsdorf und Oranje zu spüren. Doch auch Tabellenführer HFC war mit Siegen gegen die Infinites und Eggenberg 04 gut in die Herbstsaison gestartet. Allerdings konnten die Grau-Orangen bei weitem nicht aus dem Vollen schöpfen. Glücklicherweise konnte man mit Mario Walcher aber erstmals in dieser Saison auf den besten Torschützen des vergangenen Jahres zurückgreifen.

Zu Beginn spielten beide Mannschaft eher vorsichtig, einmal traf Stefan Zengerer nur Aluminium. Die Gunners machten es besser: Mitte der ersten Hälfte gingen sie mit 1:0 in Führung. Doch die Antwort des HFC ließ nicht lange auf sich warten: Mario Walcher versetzte einen Verteidiger und traf zum verdienten Ausgleich. Damit ging es dann auch in die Pause.

In Hälfte zwei wurden die Gunners dann aber aktiver und das Spiel damit ruppiger. Zunächst brachte aber Stefan Zengerer mit einer der wenigen Chancen den HFC mit 2:1 in Führung. Danach spielten jedoch nur mehr die Gäste, einzig im Abschluss blieb ihnen das Glück verwehrt - nicht zuletzt dank starker Paraden von HFC-Keeper Stefan Steiner. Am Ende lieferte der HFC eine reine Abwehrschlacht, brachte die drei Punkte aber doch ins Trockene.

Mit diesem Sieg baut der HFC seine Tabellenführung auf fünf Punkte aus, Verfolger Kalsdorf hat allerdings eine Partie weniger ausgetragen. Interessant wird jetzt, wie die Spiele zwischen Club Graz 05, Kalsdorf und Oranje ausgehen. Zur Zeit befindet sich der HFC jedenfalls auf Kurs zum zweiten HFL-Meistertitel ...
 
KOMMENTARE
 
Lust zu diskutieren? Werde Mitglied im hfcVZ!
 
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 60

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 98

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 244

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 296

Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 312

Warning: mysql_free_result() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w013b27f/hflgraz.at/include/maketable.php on line 339

keine Teams gefunden/td>
Dreist!
"Es zählen Werte, die sind nicht zu gewinnen, Werte die man nicht kaufen kann."
2008 traf Club Graz 05 zwei Mal ins eigene Tor. Der HFC siegte mit 2:1.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 09 e.V. 1999 - 2018